Tristan Brusch im Veedel Club

Er stand weit oben auf meiner "Wunschliste" für die BENHAMMER & FRIENDS. Da es dort aber nie gepasst hat, habe ich mich umso mehr auf Tristan's Tour gefreut. Der Startschuss fiel gestern im Veedel Club, meinem dritten Wohnzimmer in dieser Stadt. Ich habe mich unendlich auf den Jungen und seine Band gefreut und wurde auch gestern nicht enttäuscht. Hört Euch seine Mucke an, sie ist geil! Er ist geil! Es ist tanzbar, es ist poetisch, es ist deutsch. Es ist einfach gut! Ein paar Bilder vom Auftritt des Paradiesvogels gibt's jetzt:

Veröffentlicht von Ben

1990 erblickte ich das Licht der Welt. Quälte mich später durch meine Schulzeit und bin seit meiner Ausbildung inzwischen als Fotograf, Netzwerker, Art-Director und Liebhaber von guten Kölschgesprächen unterwegs. Benventures ist meine digitale Spielwiese auf der ich mit Euch teile, was mir gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: