Tickets für die „Tage Danach“ Releaseparty am 30.11 jetzt verfügbar

Tickets für die „Tage Danach“ Releaseparty am 30.11 jetzt verfügbar

Wie ihr ja vielleicht schon wisst, released am 30. November 2018 mein neuer Bildband "Tage Danach". Er ist der Nachfolger meines Debütwerks "Das Leben und Sterben des BENHAMMER" und schließt nahtlos an die Geschehnisse aus Band eins an. 

Für diesen legendären Freitag stehen nun 4 musikalische Acts auf dem Programm, die Euch den Abend über mit ihrer Musik unterhalten werden. Wie letztes Mal auch, übernimmt Philipp Kappius die Moderation des Programms und gibt Euch ein paar Einblicke in den Entstehungsprozess.

Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Singer/Songwriter, Indie-Rock und etwas deutsprachigen Pop & natürlich HipHop.

Die Aftershow schmeißen dann die Jungs von der Blockrocker Crew. Sowohl Densen als auch Lasse haben beide schon mal auf der BENHAMMER & FRIENDS aufgelegt und die Meute begeistert.

Wenn ihr damals nicht das Crowdfunding auf Indiegogo supportet habt, oder keins der Perks mit Gästelisten Platz gebucht habt, wird es jetzt höchste Zeit sich ein Ticket für den Abend zu sichern. Viele gibt's nämlich nicht.

Den Verkauf wickel ich gerade zum ersten Mal über Eventbrite ab. Es ist auch für mich ein kleiner Testballon. Mit Gebühren zahlt ihr dort 11,00 Euro (Ticket online kaufen) für ein Ticket. Solltet ihr planen ein Buch zu kaufen, könnt ihr es an dem Abend direkt mitnehmen. Die Bücher kosten an dem Freitag nur 25,00 Euro statt der 35,00 Euro, die sie später im Shop kosten werden.

Warum kostet das dieses Mal Geld, Ben?

Mir war klar, dass ihr fragt. Das hat tatsächlich einige Gründe, ich versuche mal die wichtigsten für mich aufzuzählen.

  • Wir haben mit der BENHAMMER & FRIENDS jetzt 1 Jahr lang Kunst und Kultur in Köln gefördert. Dabei sind alle Bands for free aufgetreten und einen Eintritt gab es auch nicht. Jetzt möchte ich den Bands aber mal wenigstens eine kleine Aufwandsentschädigung zahlen. 
  • Auch der Veedel Club hat mir nicht nur damals einen Raum für mein erstes Buch-Release zur Verfügung gestellt, sondern die gesamte BENHAMMER & FRIENDS mitfinanziert. Bei 4 Bands, 2 Djs und mehreren Mitarbeitern am 30. November, möchte ich nun auch dem Club etwas zurückgeben. 
  • Viele hatten schon bei der BENHAMMER & FRIENDS einen Eintritt gefordert, damit die Kunst nicht "unter Wert" verkauft wird. Das möchte ich beim Buchrelease nun erstmals testen.
  • Schon im Crowdfunding haben einige Leute Perks mit Gästelisten Plätzen gebucht. Für immerhin 10,00 Euro. Letztes Jahr hatte ich den Eintritt spontan gestrichen und den Käufern 10,00 Euro Rabatt auf das Buch gewährt. Dieses Jahr möchte ich das aber fairer gestalten, sodass frühe "Supporter" auch wirklich einen Vorteil von ihrer frühen Entscheidung genießen. Ohne sie wäre dieses Buch schließlich nie entstanden. Und ich habe natürlich etwas weniger bürokratischen Aufwand.

Das waren eigentlich die Hauptgründe warum ich dieses Mal Eintritt nehme. Aber auch Eventbrite wollte ich schon länger mal testen und hielt diesen Termin für einen guten Zeitpunkt.

Um 24:00 Uhr können wir dann ganz entspannt auf mein neues Lebensjahr anstoßen und es gibt ein bisschen Freikölsch. Wenn das nun keinen überzeugt, weiß ich es auch nicht.

Alle weiteren Infos zur Veranstaltung findet ihr auch nochmal auf Facebook oder auf Eventbrite vor Eurem Ticketkauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Up Next:

Impressionen von "Le Tour Belgique" bei der Stadtrevue am Samstag

Impressionen von "Le Tour Belgique" bei der Stadtrevue am Samstag