Nachwort

Nachwort

Und irgendwann realisiert Du, dass die Menschen, die dich zum Lachen bringen, schöner sind als die vermeintlich schönen Menschen. Dass du mehr lachst als du weinst. Dass die kleinen Berührungen und Momente dich länger begleiten als die großen. Dass allein sein bedeutet, dass du zwar frei, aber nicht immer sicher bist, weil es keine Sicherheit in der Freiheit und keine Freiheit in der Sicherheit gibt. Dass dich ehemalige Menschen vermissen und Neue begehren, werden, aber dass der Mensch von dem du gerade umgeben wirst, der ist, für den Du gerade bestimmt bist.

Dass der Unterschied zwischen Schmerz und Liebe immer die Zeit ist, die nie alles vergessen lässt. Dass Liebe nur so echt ist, wie du sie zulässt. Und dass du gut aussiehst, wenn du dich gut fühlst, es anders herum aber nicht genauso gut funktioniert.

Genau dann wirst du merken, dass die Entscheidungen, die du heute triffst, für immer deine Zukunft bestimmen und sich damit manchmal als gut und manchmal als schlecht herausstellen werden.

Und wenn Du jetzt wirklich auf die Idee kommen solltest, mich nach meinem chaotischen und aufreibenden Jahr nach einem Rat zu fragen, sage ich Dir: Lach so viel du kannst. Weine, wenn es dir danach ist, denn damit geht es dir besser. Frage dich immer wieder, was du eigentlich vom Leben erwartest und führe dir immer diesen einen Grund vor Augen: Wir sind auf diesem Planeten, ohne etwas dafür getan zu haben. Die einzige Erklärung dafür kann nur diese eine sein: Um jedes Gefühl zu fühlen, das es gibt; denn wir haben nur diesen einen Versuch. Wenn wir es aber richtig machen, reicht dieser vollkommen! Oder: Tue mehr von den Dingen, die dich glücklich machen. Steh ein für das, was Dir wichtig ist und hilf deinen Mitmenschen, wann immer Du kannst!

xoxo,
ben

// Das Nachwort meines ersten Bildbandes "DAS LEBEN UND STERBEN DES BENHAMMER". Am 30.11.2018 erscheint mit "TAGE DANACH" mein Nachfolgewerk. Hier geht's zur Releaseveranstaltung auf Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Up Next:

Analoge Erinnerungen an die KLAN Tour

Analoge Erinnerungen an die KLAN Tour