Interview mit Cherrydeck

Cherrydeck Interview

Philipp hatte mal das von mir sehr beleibte Polaboy Team geleitet und dieses großes Design-Accessoire für die eigenen 4-Wände unter die Leute gebracht. Ich hatte hier mal meine Liebe öffentlich bekundet.

Vor längerer Zeit trafen wir uns hier zum Podcast und er erzählte mir von seinem neuen Projekt Cherrydeck. Eine Plattform, über die Du Fotografen anhand ihrer Instagram-Channels suchen kannst. Eigentlich ganz interessant.

Die Jungs und Mädels hatten auch mein Crowdfunding zu „Tage Danach“ unterstützt. Eigentlich sollte unser kleines Interview schon zum Crowdfunding kommen, aber irgendwie war das Crowdfunding schneller vorbei als gedacht. Haha.

Also kam unser kleines Interview über meine Arbeit, Analogfotografie und Bildbände erst jetzt. Ihr könnt es bei Interesse auf dem Cherrydeck Blog nachlesen. Viel Spaß.

Veröffentlicht von Ben

1990 erblickte ich das Licht der Welt. Quälte mich später durch meine Schulzeit und bin seit meiner Ausbildung inzwischen als Fotograf, Netzwerker, Art-Director und Liebhaber von guten Kölschgesprächen unterwegs. Benventures ist meine digitale Spielwiese auf der ich mit Euch teile, was mir gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: