Ein bisschen FIFA im Grünfeld

Ein bisschen FIFA im Grünfeld

Die wohl schönste Bar im belgischen Viertel ist schon lange in WM Stimmung. Die Holztische wurden weggeflext und durch Holzbänke ersetzt. So passen noch mehr Fußball-Fans in den gemütlichen Biergarten auf der Brüssler Straße. Egal, wer spielt. Getreu dem Motto "Alle Spiele, alle Tore" überträgt das Grünfeld live.

Die große Leinwand, die sonst nur selten bei großen Champions League oder FC Spielen zu sehen ist, ist in den letzten Wochen zum Stammgast geworden. Als dann auch "Die Mannschaft" das Turnier verlassen musste, war klar: Wir müssen das Schicksal selbst in die Hand nehmen. Also starteten wir kurzerhand ein kleines FIFA-Turnier. Die Voraussetzung dafür sind im Grünfeld gerade schließlich perfekt.

Und so startete am Mittwoch zwischen Achtel- und Viertelfinale unser Zockerabend. Bei Kölsch und Weinschorle. Nach unserem kleinen Turnier, welches ich tatsächlich nur mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Niederlagen abschließen konnte, durfte der Rest ran.

Ein paar Besucher der Bar ließen sich zu kleinen Matches hinreißen. Ein paar blieben im Vorbeigehen stehen, bis sie checkten, dass es nur FIFA und keine WM Übertragung ist. Lustig, dass FIFA inzwischen scheinbar so realistisch aussieht.

Wir werden das Ganze sicher noch einmal mit mehr Vorlauf machen. Wer Up-2-Date bleiben will, folgt einfach auf Facebook. Cheers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Up Next:

Unsere Party zum CSD im Veedel-Club

Unsere Party zum CSD im Veedel-Club