Der große BENHAMMER & FRIENDS Abschluss zur Photokina

Dieser Blogpost schwirrt mir schon länger im Kopf herum. Bisher wusste ich nicht, wie ich anfangen soll und hab es einfach dabei belassen. Darum habe ich mich heute entschieden, einfach anzufangen. Als ich letztes Jahr die BENHAMMER & FRIENDS ins Leben gerufen habe, habe ich mir damit in erster Linie einen weiteren Traum erfüllt. Diesen Monat geht die Kunstveranstaltung für den guten Zweck in ihre 10 Ausgabe.

Dabei hatte ich mir von Anfang an vorgenommen, dieses Projekt nach genau einem Jahr einzustampfen. Viele Fragen warum, andere sind schon jetzt wehmütig. Aus meinen Augen ist nach einem Jahr aber auch diese Geschichte erzählt. Bis dahin werden wir noch 3 Veranstaltungen haben, die auf ihre ganz eigene Art und Weise einmalig sein werden.

Wie der Zufall es so will, halte ich ja auch viel von der Zahl 13 und nach langem durchzählen durfte ich feststellen, dass wir im September mit Ausgabe 13 Enden. Was ich für einen ebenfalls guten Grund halte. Dass wir ausgerechnet in dem Monat gestartet sind, in dem dieses Jahr die Photokina stattfindet, ist jedoch pures Glück.

Also haben wir unsere BENHAMMER & FRIENDS im September vom dritten Mittwoch auf den 4. verlegt und werden pünktlich zur Photokina am 26. September starten.

Anders als bisher haben wir dafür den Kölner Pop-Up Store GREATLIVE gemietet, in dem ab 12:00 Uhr am 26. und 27. September eine interdisziplinäre Ausstellung stattfinden wird. An beiden Abenden gibt es ab 19:00 Uhr ein kleines Bühnen-Programm. Ganz BENHAMMER & FRIENDS Style, bevor es ab 22:30 Uhr Aftershow-Parties im Veedel-Club und im Little Lui geben wird. Tragt Euch also die Termine schon einmal in den Kalender und kommt vorbei, wenn ihr auf der Messe fertig seid.

Und nun zu Euch. Wie auch die letzte Veranstaltungen, lebt unsere Jubiläums-Ausgabe von Euch und Eurem Content. Wenn ihr also etwas beisteuern wollt, tut es:

DAS BENHAMMER & FRIENDS KINO

Im Keller werden wir ein kleines Kino aufbauen. Mit Sitzgelegenheiten und Co. Videofilmer sind herzlich eingeladen dort ihre Filme zu zeigen. Vielleicht bauen wir ein kleines Programm, vielleicht laufen die Filme im Loop durch. Jedenfalls könnt ihr uns Eure Kurzfilme und Vimeo-Clips gerne schicken. Wir melden uns dann, wenn wir es einbinden.

DIE BENHAMMER & FRIENDS WALL

Im Rahmen unserer Ausstellung von Fotografie, Design und Kunst wird es auch eine "Freundeswand" geben. Die nimmt einen Teil der Ausstellung ein und soll jedem von Euch da draußen die Chance geben, in unserem POP-UP-Store vertreten zu sein. Jeder von Euch, darf uns sein "bestes" Bild schicken. Egal, ob People, Reportage, Landschaft oder Street. Eine größere Auswahl dieser Einsendungen werden wir dann in verschiedenen Formaten ausdrucken und in der Ausstellung platzieren. Euer Instragram-Account wird dabei jeweils unter dem Bild erwähnt.

Über weitere Neuigkeiten und Planänderungen werde ich Euch hier natürlich auf dem Laufenden halten. Ansonsten dürft ihr auch gerne unserer BENHAMMER & FRIENDS Facebook-Gruppe beitreten. 

Der Erlös des Kunstverkaufes wird übrigens auch an diesen beiden Tagen gespendet. Den Spendenempfänger wissen wir zwar noch nicht, aber auch das werde ich hier ziemlich rasch bekanntgeben.

Cheers,
Ben

Veröffentlicht von Ben

1990 erblickte ich das Licht der Welt. Quälte mich später durch meine Schulzeit und bin seit meiner Ausbildung inzwischen als Fotograf, Netzwerker, Art-Director und Liebhaber von guten Kölschgesprächen unterwegs. Benventures ist meine digitale Spielwiese auf der ich mit Euch teile, was mir gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: