Die Playlist zum neuen Buch „Tage Danach“

Wie schon im letzten Buch, gibt's auch im neuen Bildband wieder genau 18 Songzitate, die die Geschichte vorantreiben und die Bilder untermalen. Wie letztes Mal auch, sind es 18. Songs von deutschsprachigen Künstlern, die ich selbst sehr mag und deren Lines mich persönlich begleiten. Es ist nicht immer laut, oft sogar sehr leise und es hat absolut gar nichts mit der Live-Musik beim Buchrelease am 30. November im Veedel-Club zu tun.

Einige der Künstler kenne ich persönlich und mag ihr gesamtes Werk. Bei anderen sind es einfach nur einzelne Songs, die ich feier. 18 Stück, die mich bewegen und deren Zeilen für meinen Geschmack sehr gut zur Geschichte vom Buch passen, habe ich wieder in eine Playlist auf Spotify gepackt. Sie ist nicht darauf ausgelegt sie beim Blättern im Buch zu hören. Vielmehr soll Sie die Geschichte auch ohne Buch erzählen. Mir gefällt sie sehr gut, obwohl sie schon fast ein halbes Jahr fertig ist. Jetzt sind inzwischen auch alle Songs offiziell veröffentlicht und ich hielt es für eine gute Idee, Euch genau jetzt auf diese Playlist hinzuweisen. Ihr könnt dem ganzen ja mal einen Versuch geben und gucken, ob Eure Bilder im Kopf zu denen passen, die es am Ende ins Buch geschafft haben!

Gibt einige coole deutsche Acts zu entdecken. Finde ich. Und jetzt Kopfhörer auf und laut drehen.

PS: Es gibt noch ein paar Tickets für die Releaseparty am 30. November hier in Köln. Wer mitfeiern will, kann sich hier für die Buchrelease-Party im Veedel Club Plätze sichern.

Tristan Brusch im Veedel Club

Er stand weit oben auf meiner "Wunschliste" für die BENHAMMER & FRIENDS. Da es dort aber nie gepasst hat, habe ich mich umso mehr auf Tristan's Tour gefreut. Der Startschuss fiel gestern im Veedel Club, meinem dritten Wohnzimmer in dieser Stadt. Ich habe mich unendlich auf den Jungen und seine Band gefreut und wurde auch gestern nicht enttäuscht. Hört Euch seine Mucke an, sie ist geil! Er ist geil! Es ist tanzbar, es ist poetisch, es ist deutsch. Es ist einfach gut! Ein paar Bilder vom Auftritt des Paradiesvogels gibt's jetzt:

Tickets für die „Tage Danach“ Releaseparty am 30.11 jetzt verfügbar

Wie ihr ja vielleicht schon wisst, released am 30. November 2018 mein neuer Bildband "Tage Danach". Er ist der Nachfolger meines Debütwerks "Das Leben und Sterben des BENHAMMER" und schließt nahtlos an die Geschehnisse aus Band eins an. 

Für diesen legendären Freitag stehen nun 4 musikalische Acts auf dem Programm, die Euch den Abend über mit ihrer Musik unterhalten werden. Wie letztes Mal auch, übernimmt Philipp Kappius die Moderation des Programms und gibt Euch ein paar Einblicke in den Entstehungsprozess.

Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Singer/Songwriter, Indie-Rock und etwas deutsprachigen Pop & natürlich HipHop.

Die Aftershow schmeißen dann die Jungs von der Blockrocker Crew. Sowohl Densen als auch Lasse haben beide schon mal auf der BENHAMMER & FRIENDS aufgelegt und die Meute begeistert.

Wenn ihr damals nicht das Crowdfunding auf Indiegogo supportet habt, oder keins der Perks mit Gästelisten Platz gebucht habt, wird es jetzt höchste Zeit sich ein Ticket für den Abend zu sichern. Viele gibt's nämlich nicht.

Den Verkauf wickel ich gerade zum ersten Mal über Eventbrite ab. Es ist auch für mich ein kleiner Testballon. Mit Gebühren zahlt ihr dort 11,00 Euro (Ticket online kaufen) für ein Ticket. Solltet ihr planen ein Buch zu kaufen, könnt ihr es an dem Abend direkt mitnehmen. Die Bücher kosten an dem Freitag nur 25,00 Euro statt der 35,00 Euro, die sie später im Shop kosten werden.

Warum kostet das dieses Mal Geld, Ben?

Mir war klar, dass ihr fragt. Das hat tatsächlich einige Gründe, ich versuche mal die wichtigsten für mich aufzuzählen.

  • Wir haben mit der BENHAMMER & FRIENDS jetzt 1 Jahr lang Kunst und Kultur in Köln gefördert. Dabei sind alle Bands for free aufgetreten und einen Eintritt gab es auch nicht. Jetzt möchte ich den Bands aber mal wenigstens eine kleine Aufwandsentschädigung zahlen. 
  • Auch der Veedel Club hat mir nicht nur damals einen Raum für mein erstes Buch-Release zur Verfügung gestellt, sondern die gesamte BENHAMMER & FRIENDS mitfinanziert. Bei 4 Bands, 2 Djs und mehreren Mitarbeitern am 30. November, möchte ich nun auch dem Club etwas zurückgeben. 
  • Viele hatten schon bei der BENHAMMER & FRIENDS einen Eintritt gefordert, damit die Kunst nicht "unter Wert" verkauft wird. Das möchte ich beim Buchrelease nun erstmals testen.
  • Schon im Crowdfunding haben einige Leute Perks mit Gästelisten Plätzen gebucht. Für immerhin 10,00 Euro. Letztes Jahr hatte ich den Eintritt spontan gestrichen und den Käufern 10,00 Euro Rabatt auf das Buch gewährt. Dieses Jahr möchte ich das aber fairer gestalten, sodass frühe "Supporter" auch wirklich einen Vorteil von ihrer frühen Entscheidung genießen. Ohne sie wäre dieses Buch schließlich nie entstanden. Und ich habe natürlich etwas weniger bürokratischen Aufwand.

Das waren eigentlich die Hauptgründe warum ich dieses Mal Eintritt nehme. Aber auch Eventbrite wollte ich schon länger mal testen und hielt diesen Termin für einen guten Zeitpunkt.

Um 24:00 Uhr können wir dann ganz entspannt auf mein neues Lebensjahr anstoßen und es gibt ein bisschen Freikölsch. Wenn das nun keinen überzeugt, weiß ich es auch nicht.

Alle weiteren Infos zur Veranstaltung findet ihr auch nochmal auf Facebook oder auf Eventbrite vor Eurem Ticketkauf.

Impressionen von „Le Tour Belgique“ bei der Stadtrevue am Samstag

Den sonnigen Herbstsamstag in Köln verbrachte ich bei der Stadtrevue. Im Rahmen der Tour Belgique im belgischen Viertel hatte ich die Chance erstmals ein paar Bilder meines ersten Bildbandes zu zeigen. So kamen nach 2 Jahren nun auch die Druckbögen zum Einsatz, die ich damals bei der Buchproduktion mitbestellt hatte. Bis letzte Woche, hatte ich nie einen Plan, was damit wirklich passieren soll. Jetzt haben sie ihre Bestimmung gefunden und gaben einen ausführlichen Einblick in "DAS LEBEN UND STERBEN DES BENHAMMER" aus 2017. Passender als der Eingangsbereich der Stadtrevue Büros hätte es für diese wilde Präsentation wohl nicht sein können.

Vielen Dank an alle von Euch, die im Rahmen der Tour auch mal bei mir reingeschaut haben. Egal ob für ein Kölsch oder 200. Was war schön! Am 30.11 erscheint dann endlich der Nachfolger, bevor mein kurzer Analog-Bildband-Ausflug pausiert wird. 

Tobias aus unserem Chips & Champagner Kollektiv hat ein paar Bilder gemacht, danke dafür.

Ich stelle zum ersten Mal Bilder aus meinem ersten Bildband aus

Tatsächlich kann ich gerade nicht glauben, dass ich diesen Blogpost schreibe, aber es ist wahr.  Gefühlt jagt hier gerade ein Event das nächste. Auch wenn ihr es in den letzten Tagen hier nicht mitbekommen habt, aber wir sitzen gerade an der Abwicklung des BENHAMMER & FRIENDS Pop-Up Stores. Auf www.benhammerandfriends.de gibt's alle Updates zu den wilden Tagen während der Photokina.

Ein Blick in den Kalender zeigt mir aber auch, dass es Samstag schon wieder weiter geht. Am Samstag ist die riesige Tour de Belgique im Belgischen Viertel. Dann steht der Veedel Kopf und in allen Ecken lassen sich wunderbare Dinge entdecken. Kunst, Flohmärkte, Live-Musik, Bars und vieles mehr.

In diesem Rahmen habe ich erstmals die Chance etwas zu zeigen. Bilder. Bilder aus meinem ersten Bildband "DAS LEBEN UND STERBEN DES BENHAMMER". Irgendwie hielt ich das gerade für einen guten Anlass, zuvor hatte ich nie ein Konzept und einen Rahmen gefunden, der sich meiner Meinung nach dafür geeignet hätte. Trotzdem hab ich damals der Druckerei von jeder Seite einen Druckbogen abgekauft. Bisher habe ich sie gehortet und keine Verwendung gehabt, am Samstag, den 12. Oktober 2018, kommen sie aber in den Büros der Stadtrevue endlich zum Einsatz. Die Stadtrevue hat einen riesigen Eingang und liegt mit ihren Büros direkt am Hotspot des Belgischen Viertels, dem Brüssler Platz. Genau dort zeige ich also jetzt erstmals Sachen aus meinem ersten Buch. Es gibt Getränke, ein bisschen Mucke und gute Menschen. Kommt gerne vorbei auf ein, zwei, dreihundert Kölsch. Der Eintritt ist natürlich frei und wer nach 22:00 Uhr noch Bock hat kommt mit uns zur Aftershow von We Are City.

Hoffe wir sehen uns Samstag. Ich bereite mal weiter vor…

PS: Am 30.11.2018 erscheint dann mein neuer Bildband "TAGE DANACH", der nahtlos an "DAS LEBEN UND STERBEN DES BENHAMMER" anknüpft. Gute Möglichkeit am Samstag also noch einmal im Debütwerk zu blättern.

Die letzten 100 Exemplare meines ersten Bildbands

Am 30.11 erscheint mit "Tage Danach" mein neuer Bildband. Ich hatte hier und da schon davon erzählt. In der Facebook-Gruppe gibt's bald auch einige Updates, mein kleines Sorgenkind muss nämlich fertig machen.

Nach meinem Instagram-Sale vor einigen Wochen, gibt es jetzt die letzten 100 Exemplare meines ersten Bildbandes zu kaufen. "Tage Danach" baut nämlich auf der Geschichte von "Das Leben und Sterben des BENHAMMER" auf und setzt die dokumentarischen Erlebnisse in einer fiktionalen Geschichte fort.

Das Buch ist auf 1000 Exemplare limitert und wird es definitiv nicht in einer neuen Auflage geben. Auch davon hatte ich schon mal erzählt, denn das Ding ist sogar anwaltlich limitiert 😉

Wer sich noch keins gesichert hat, darf das hier jetzt gerne tun. Für 35,00 Euro inkl. Versand gehen die letzten Dinger raus. Ihr könnt mir mailen oder einfach mit Eurer Adresse via shop@benhammer.de auf PayPal bestellen.

Für persönliche Widmungen schickt mir gerne einfach eine Mail an studio@benhammer.de

Flyern für den Pop-Up Store

Vergangenen Freitag haben wir den Spaß mit der Arbeit verbunden und feierten Lukas Praktikumsabschluss mit einer kleinen Flyer Aktion. Um die 3.000 Flyer für den BENHAMMER & FRIENDS Pop-Up Store haben wir auf der Brüsslerstr. verteilt. Vielleicht findet ihr einen in Eurem Briefkasten, Eurem Fahrradkorb oder in Eurer Lieblingskneipe. 

Wenn ihr uns helfen wollt, nehmt Euch gerne ein paar der Flyer mit und verteilt sie in Eurer Uni, beim Brunchen mit Freunden oder bei der nächsten Familienfeier. Je mehr das bunte & in der Hand gehabt haben, desto besser.

Anbei eine kleine Liste von Bars & Kneipen, wo ihr die Flyer findet

  • Gottes grüne Wiese
  • Grünfeld
  • Bierchen
  • Tankstelle
  • Old school Cocktail Bar
  • Kölschbar
  • Joodelade
  • Stereo Wonderland
  • Veedel Club
  • Little Lui

Wie es sich für einen guten Praktikanten gehört, hat Lukas natürlich auch ein paar Impressionen mit seiner Fuji und dem geliebten Aufsteckblitz gesammelt. Siehe anbei. 

Fotos © Lukas Piel

Das SaMTV Unplugged von Samy Deluxe ist lit

Hätte nicht gedacht, dass ich mir noch einmal in meinem Leben einen haptischen Datenträger, wie die BluRay kaufe, aber das neue SaMTV Unplugged von Samy Deluxe ist ein Brett. Ein krasses Brett.

Gibt's übrigens hier auf Amazon (Affiliate Link) und ist innerhalb eines Tages da. Warum es den Kram nicht auf Amazon als Digital Produkt gibt, weiß ich auch nicht, aber diese Projekt muss einfach supportet werden.