Ich machte dann auch endlich mal ein paar Fotos mit Putschi

Wir haben es endlich auch geschafft. Schon 2016 kam Putschi mal im Studio für Fotos vorbei. Am Ende machte ich kein einziges richtiges Foto. Stattdessen hingen wir mit Marcus, Kate, Alex und noch ein paar anderen am offenen Fenster, hörten Musik, tranken Kölsch und rauchten. Seitdem liefen wir uns hin und wieder über den Weg und warfen uns Floskeln wie „Wir müssen unbedingt mal unser Shooting nachholen“ an den Kopf. Dabei blieb es auch bis Montag! 2 Kalenderjahre später.