Gruppenausstellung im Quartier am Hafen

Q18 – Eine Fotografie Gruppenausstellung

Mal wieder Zeit für eine Gruppenausstellung. Die letzte ist doch schon länger her, als ich dachte. Im kommenden März haben wir den Ausstellungsraum hier im Künstlerhaus zur Verfügung und zusammen mit Jennifer Braun habe ich mir überlegt, doch einfach mal alle Fotografen des Hauses für eine kleine aber feine Gruppenausstellung zusammenzutrommeln. Wir haben zwar nicht alle überzeugen können, aber fast alle. So gibts statt meiner nackten Frauen auch mal etwas mehr Vielfalt und künstlerische Raffinesse. Zumindest hoffe ich dadrauf, denn wissen, was die anderen Fotografen und Fotografinnen ausstellen, tue ich nicht. Bleibt also auch für mich spannend.

Gruppenausstellung in Fakten

Die Fakten gibt’s alle oben im Flyer, trotzdem fasse ich gerne noch einmal schriftlich zusammen: Los geht’s am 02. März um 19:00 Uhr mit der Eröffnung. Natürlich wird es auch ein paar Kaltgetränke für die gute Laune geben. Samstag und Sonntag haben wir dann für die Fotointeressierten mit Menschenhass auch tagsüber für ein paar Stunden zum flanieren geöffnet. Bei gutem Wetter lässt sich das wunderbar mit einem Rheinspaziergang kombinieren. Oh Gott klingt das spiessig. Aber egal. Mein Augenmerk liegt natürlich auf dem Freitag, wie könnte es anderes sein. Vielleicht seh ich ja auch ein paar Nasen von Euch dort. Würde mich freuen. Dann können wir zusammen Sprudel ohne Kohlensäure trinken und in unserem schwarzen Rollkragenpullis über den Sinn des Lebens philosophieren. Spaß! Kommt wie ihr wollt, Bier gibt’s auch. Und für die Raucher gibt’s einen eigenen Garten. Richtig gut 🙂

Mehr Updates gibt’s in der Facebook-Veranstaltung.

Teilnehmenden Fotografen

  • Alessandro De Matteis
  • Ben Hammer (Das bin ich!)
  • Felix Adam
  • Hildegard Weber
  • Immo Fuchs
  • Jennifer Braun
  • Karl Haupt
  • Lissy Winterhoff
  • Michael Gottschalk
  • Roland Regner
  • Sebastian H. Schroeder

Ich war leider zu Faul die Websites der Kollegen herauszusuchen und zu verlinken, aber auch das holen wir in der FB Veranstaltung nach. Ansonsten macht ja auch Google eigentlich einen ganz guten Job, wenn ihr schon einmal in die verschiedenen Arbeitswelten eintauchen wollt.

Was ansonsten dieses Jahr noch so geplant ist, hatte ich zu Beginn von 2018 in diesem Blogpost unter „Hallo 2018“ ein bisschen chronologisch aufgeführt. Klick dich gerne weiter…

Share this:

1990 erblickte ich das Licht der Welt. Quälte mich später durch meine Schulzeit und bin seit meiner Ausbildung inzwischen als Fotograf, Netzwerker, Art-Director und Liebhaber von guten Kölschgesprächen unterwegs. Benventures ist meine digitale Spielwiese auf der ich mit Euch teile, was mir gefällt.

Leave a comment

%d Bloggern gefällt das: