Podcast mit den erlich-textil Gründern Sarah und Benni

erlich-textil benventures podcast

Am Montag hatte ich Besuch von Sarah Grohé und Benjamin Sadler von erlich-textil im Studio. Die beiden hatte ich zum Podcast eingeladen, um mit ihnen über ihr Mode-Startup aus Köln zu quatschen. Das haben Sarah und Benni vor etwas mehr als einem Jahr hier gegründet und sind mit ihrem Onlineshop letztes Jahr an den Start gegangen. Nach Max und Paul von Gearo war es mal wieder Zeit für zwei Gesprächspartner am anderen Mikrofon 😉

Faszination erlich-textil

Mich fasziniert an erlich-textil nicht nur das für meinen Geschmack ziemlich gute Produktdesign, sondern auch der von Beginn an konsequente Einsatz von Social-Media. Anders als andere Marken vertreiben Benni und Sarah die erlich Produkte nämlich fast ausschließlich über ihren eigenen Webshop. Ein klassischer Direkthandel zum Endverbraucher, der unter anderem auf Instagram immer wieder mit neuem Fotocontent von verschiedenen Fotografen und Modellen versorgt wird.

Warum sie sich für ein Startup in der Textilindustrie entschieden haben, wieso ihnen Nachhaltigkeit nicht nur bei den Produkten, sondern auch bei ihrer Marke so wichtig ist und wieso sie sich über eine ziemlich geringe Retourenquote freuen, erzählen die beiden in dieser Folge vom Benventures Podcast.

Zum Onlineshop der Marke

PS: Fotografen aufgepasst! Wenn ihr Requisiten für Eure Shootings sucht, seid ihr genau richtig, denn erlich-Textil ist Content-Collaborationen durchaus aufgeschlossen gegenüber 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.